Datenschutzrichtlinie

Timely verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Diese Datenschutzrichtlinie legt die Grundlage dar, auf der alle persönlichen Daten, die wir von Ihnen sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden. Bitte lesen Sie das Folgende sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten zu verstehen und wie wir sie behandeln werden. Für die Zwecke der GDPR ist Timely der Datenverantwortliche.

ÄNDERUNGSDATUM:24/05/2018

1. Sammlung und Verwendung von Daten

1.1 Wie wir Ihre Daten sammeln

Wenn Sie unsere Websites besuchen oder unsere Dienste nutzen, erheben wir personenbezogene Daten. Wir erheben Daten auf die folgenden Arten:

Website/API-Anmeldung: Wenn Sie sich für ein neues Konto anmelden, bitten wir Sie möglicherweise, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Wir bitten Sie um Ihre Kontaktinformationen und können Sie um Ihre Rechnungsdaten bitten, wenn Sie sich für ein kostenloses Produkt, ein kostenpflichtiges Produkt oder ein Testprodukt anmelden, sich mit Fragen an uns wenden oder Support anfordern. Sie müssen uns keine persönlichen Daten zur Verfügung stellen, aber einige Teile unserer Websites oder Dienste funktionieren möglicherweise nicht;

Automatische Erfassung: Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen, sammeln wir Informationen wie IP-Adresse, Gerätetyp und Browserinformationen. Wir erfassen auch Informationen, wenn Sie durch unsere Websites und Dienste navigieren, einschließlich der von Ihnen geladenen Seiten und der Links, auf die Sie geklickt haben. Diese Informationen werden verwendet, um zu verstehen, wie Sie unsere Websites und Dienste nutzen, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Einige dieser Informationen werden mithilfe von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien gesammelt. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche Arten von Cookies wir verwenden, warum, und wie Sie diese kontrollieren können, werfen Sie einen Blick auf unsere Cookie-Richtlinie;

Benutzer von WordPress-Plugins: Um nach Updates zu suchen und mit unseren Diensten zu interagieren, sammeln wir Informationen wie: Plugin-Version, WordPress-Version, Website-URL und IP-Adresse;

Drittanbieter: Wir sammeln möglicherweise personenbezogene Daten über Sie aus anderen Quellen, z. B. aus öffentlich zugänglichen Materialien oder von vertrauenswürdigen Dritten wie unseren Marketing- und Forschungspartnern. Wir verwenden diese Informationen, um die personenbezogenen Daten, die wir bereits über Sie besitzen, zu ergänzen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und um die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu validieren. Wir können auch Dienste von Drittanbietern wie Google Analytics nutzen, die Informationen über Ihre Interaktion mit unseren Websites und Diensten sammeln, damit wir Ihnen eine bessere Nutzererfahrung bieten können.

1.2 Wie wir Ihre Daten verwenden

Die gesammelten persönlichen Daten werden auf verschiedene Arten verwendet:

a) Um mit Ihnen zu kommunizieren. Dies beinhaltet:

● Um Ihnen Informationen zukommen zu lassen, die Sie von uns angefordert haben, oder Informationen, die wir Ihnen zusenden müssen;

● Betriebliche Mitteilungen, wie z. B. Änderungen an unseren Websites und Diensten, Sicherheitsupdates oder Unterstützung bei der Nutzung unserer Websites und Dienste;

● Marketingkommunikation in Übereinstimmung mit Ihren Marketingpräferenzen;

● Bitte um Feedback oder Teilnahme an einer von uns durchgeführten Umfrage (mit deren Durchführung wir einen Dritten beauftragen können);

● Rechnungsstellung und Einziehung von Geld, das Sie uns schulden.

b) Um Sie zu unterstützen. Dies kann die Unterstützung bei der Lösung von technischen Support-Problemen oder anderen Problemen im Zusammenhang mit den Websites oder Diensten beinhalten, sei es per E-Mail, Telefon oder auf andere Weise;

c) Um unsere Websites und Dienste zu verbessern und neue zu entwickeln. Indem wir Ihre Nutzung der Websites und Dienste verfolgen und überwachen, können wir uns durch die technische Analyse Ihrer Daten ständig verbessern;

d) Um Sie zu schützen. Wir sind in der Lage, betrügerische oder bösartige Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern und sicherzustellen, dass jeder unsere Websites und Dienste fair und in Übereinstimmung mit unseren Nutzungsbedingungen nutzt;

e) Um an Sie zu vermarkten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um Ihnen über unsere eigenen Websites und Dienste oder über Websites Dritter und deren Plattformen gezielte Werbung anzuzeigen;

f) um Ihnen bei der Suche nach Veranstaltungen relevantere Ergebnisse zu liefern; und

g) Auf jede andere Weise, wenn wir Ihre Zustimmung haben.

Die Kreditkarteninformationen werden ausschließlich für den Einzug der Zahlung von Ihnen verwendet. Wir verwenden einen externen Dienstleister, um die Kreditkartenabwicklung zu verwalten. Diesem Dienstleister ist es nicht gestattet, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zu speichern, aufzubewahren oder zu verwenden, außer für den alleinigen Zweck der Kreditkartenabwicklung in unserem Namen.

Wir werden alle vertraulichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, vertraulich behandeln und sie an niemanden außer unseren Mitarbeitern, leitenden Angestellten, Vertretern, Beratern oder Subunternehmern weitergeben, es sei denn, wir sind gesetzlich oder durch eine Aufsichtsbehörde dazu verpflichtet.

1.3 Wie wir Ihre Daten weitergeben können

Es wird Zeiten geben, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben müssen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur weitergeben an:

Dienstanbieter: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, z. B. an Anbieter und Dienstleister, die uns bei der Rechnungsstellung, der Zahlungsabwicklung, dem Marketing, der Unterstützung bei der Datenanalyse und bei Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Website oder dem Dienst unterstützen;

Geschäftspartner: Wir können Ihre persönlichen Daten an unsere Vertriebspartner weitergeben, um Verpflichtungen und Anfragen zu erfüllen, Support zu leisten und Benutzern und den Benutzern unserer Kunden Informationen über Timely zu liefern. Timely hat keine Kontrolle darüber, wie ein Geschäftspartner Ihre Persönlichen Daten verwenden darf. Unsere Geschäftspartner sind für die Verwaltung der Verwendung der unter diesen Umständen gesammelten persönlichen Daten verantwortlich.

Einhaltung von Gesetzen und für andere legitime Geschäftszwecke: Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir der Meinung sind, dass die Offenlegung aufgrund von Gesetzen oder Vorschriften notwendig oder erforderlich ist, um die Benutzer, die Integrität der Website oder des Dienstes zu schützen und um unsere gesetzlichen Rechte zu verteidigen oder auszuüben. Wir können Ihre persönlichen Daten auch offenlegen, wenn dies für andere legitime Zwecke notwendig ist, die von Timely vernünftig bestimmt werden.

2. Internationale Datenübertragungen

Ihre Daten können in andere Länder als das Land, in dem Sie leben, übertragen und dort verarbeitet werden, z.B. in die Vereinigten Staaten, wo sich die Server unseres Daten-Hosting-Providers befinden. In diesen Ländern gelten möglicherweise andere Gesetze als die, an die Sie gewöhnt sind. Wir haben Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt bleiben, wenn wir personenbezogene Daten an einen Dritten in einem anderen Land weitergeben.

Für Personen im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) bedeutet dies, dass Ihre Daten außerhalb des EWR übertragen werden können. Wenn Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen werden, werden sie nur in Länder übertragen, die einen angemessenen Schutz für EWR-Daten bieten, oder an einen Dritten, bei dem wir genehmigte Übertragungsmechanismen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten eingerichtet haben.

3. Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns höchste Priorität. Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und haben entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um dies zu gewährleisten.

4. Aufbewahrung

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, hängt davon ab, um welche Daten es sich handelt und ob wir eine laufende geschäftliche Notwendigkeit haben, sie aufzubewahren (z. B. um Ihnen eine von Ihnen angeforderte Dienstleistung zu erbringen oder um geltende rechtliche, steuerliche oder buchhalterische Anforderungen zu erfüllen).

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie wir eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen haben, und für einen Zeitraum danach, wenn wir eine fortlaufende geschäftliche Notwendigkeit haben, sie aufzubewahren, in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien und Praktiken zur Datenaufbewahrung. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden wir sicherstellen, dass sie gelöscht oder anonymisiert werden.

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Wir werden Sie in der Regel (vor der Erhebung Ihrer Daten) informieren, wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für solche Zwecke zu verwenden. Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben. Sie können dieses Recht jederzeit ausüben, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden und verbundenen Unternehmen enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Daten an diese Websites übermitteln.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum oder einem ähnlichen internationalen Raum leben, haben Sie möglicherweise zusätzliche Datenschutzrechte, die Ihnen nach geltendem Recht zur Verfügung stehen. Wir werden Ihre Anfragen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen bearbeiten. Wenn Sie eines der unten genannten Rechte ausüben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, damit wir Ihre Anfrage in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht prüfen können:

a) Recht, die Einwilligung nicht zu erteilen oder zu widerrufen: Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu verweigern oder zu widerrufen;

b) Recht auf Zugang: Sie haben das Recht, auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben;

c) Recht auf Löschung: Sie haben möglicherweise das Recht auf die Löschung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben;

d) Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: Sie können das Recht haben, zu verlangen, dass Timely die Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten einstellt und/oder aufhört, Ihnen Marketingmitteilungen zu schicken;

e) Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Ihrer Persönlichen Daten zu verlangen.

6. Benutzerinhalte

Benutzerinhalte sind alle Informationen oder Daten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Texte, Dokumente, Daten, Bilder, Fotos, Grafiken, Videos, Audio- und Markenzeichen oder andere Inhalte in beliebigen Medien und Formaten, die von Ihnen über jede Veranstaltung, die Sie erstellen, mit einem Ticket versehen, registrieren, hosten, veröffentlichen und bewerben (die „Benutzerinhalte“), im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste hochgeladen, eingestellt oder übermittelt werden. Sie sind für Ihre Benutzerinhalte verantwortlich und übernehmen alle Risiken, die mit Ihren Benutzerinhalten verbunden sind, einschließlich des Vertrauens auf deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit. Sie sichern zu und gewährleisten, dass (a) Sie Eigentümer sind oder über die erforderlichen Genehmigungen zur Nutzung und Autorisierung Ihrer Benutzerinhalte verfügen und (b) Ihre Benutzerinhalte nicht gegen geltende Gesetze oder Vorschriften oder gegen die Rechte Dritter verstoßen.

7. Lizenz für Benutzerinhalte

Sie behalten alle Eigentums- oder sonstigen Rechte an den Benutzerinhalten, gewähren Timely jedoch ein unbefristetes, gebührenfreies, übertragbares, unwiderrufliches, unterlizenzierbares, nicht-exklusives Recht und eine Lizenz für jeden Zweck, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Zugriff auf die Benutzerinhalte, deren Nutzung, Veröffentlichung, Werbung, Verbreitung und Ausstrahlung sowie die Erlaubnis für andere, dasselbe zu tun (die „Inhaltslizenz“). Sie verzichten außerdem unwiderruflich auf Timely und veranlassen den Verzicht auf jegliche Ansprüche und Behauptungen von moralischen Rechten oder Zuschreibungen in Bezug auf Ihre Benutzerinhalte. Sie erkennen an, dass Timely Benutzerinhalte jederzeit aus beliebigem Grund, einschließlich in Übereinstimmung mit gerichtlichen Anordnungen und behördlichen Verfahren, herunternehmen oder aus einem Kalender entfernen kann. Sie sichern zu und gewährleisten, dass Sie alle Rechte, Befugnisse und Vollmachten haben, die zur Erteilung der Lizenz gemäß dieser Klausel erforderlich sind.

Wir werden personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen, so lange aufbewahren, wie dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen und wir werden Ihren Antrag in Übereinstimmung mit geltendem Recht prüfen.

Timely kann Links zu anderen Websites oder Diensten enthalten. Andere Websites können auch Links zur Timely-Website oder zum Timely-Dienst enthalten. Timely hat keine Kontrolle über diese Websites oder deren Datenschutzpraktiken. Die persönlichen Informationen, die Sie an solche Parteien weitergeben, werden von dieser Datenschutzrichtlinie nicht abgedeckt.

8. Wie Sie uns kontaktieren können

Wir bevorzugen es, mit Ihnen per E-Mail zu kommunizieren, da dies sicherstellt, dass Sie mit der richtigen Person und in Übereinstimmung mit etwaigen gesetzlichen Fristen in Kontakt gebracht werden. Bitte kontaktieren Sie uns, um uns Ihre Kontaktdaten mitzuteilen.

Sie haben das Recht, auf die über Sie gespeicherten Informationen zuzugreifen. Ihr Recht auf Zugang kann in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie ausgeübt werden. Für jede Zugriffsanfrage kann eine Gebühr in Höhe von 20 US-Dollar erhoben werden, um unsere Kosten für die Bereitstellung von Details zu den Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, zu decken.

Wenn Sie Timely kontaktieren möchten, um einen rechtlichen Hinweis zu übermitteln, können Sie dies wie folgt tun:

TIMELY NETWORK INC.

850 Harbourside Drive, #105

Nord-Vancouver, BC Kanada V7P 0A3

E-Mail: legal@time.ly

Attn: Chefsyndikus

Alle Mitteilungen, Forderungen oder Zustimmungen, die gemäß diesen Bedingungen erforderlich oder zulässig sind, bedürfen der Schriftform und gelten als zugestellt, wenn sie gesendet werden: (a) persönlich; (b) durch einen gegenseitig anerkannten Übernachtzusteller, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, D.H.L., Federal Express, Airborne, UPS Overnight und Priority Mail; (c) per Einschreiben an die andere Partei; oder (d) per E-Mail an die andere Partei.

Starten Sie noch heute mit Timely Event Management Solutions

Bei Timely glauben wir, dass Veranstaltungen der Grundstein für Erlebnisse sind. Unser Ziel ist es, Technologien zu schaffen, die Gemeinschaften zusammenbringen und Veranstaltungen in bleibende Erinnerungen verwandeln. Zählen Sie auf uns, wenn es darum geht, Ihre Eventmanagement-Ziele zu erreichen.

ein Treffen anfordern